Cdu Kreisparteitag In Der Sparkassenarena

CDU Jena wählt neuen Kreisvorstand

Rede Mike Mohring
Rede Mike Mohring

CDU geht gestärkt in den Bundestagswahlkampf

Der Jenaer Kreisverband der CDU hat am zurückliegenden Samstag in der Sparkassenarena turnusgemäß, nach zwei Jahren, einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Guntram Wothly wurde im Amt bestätigt und erhielt 94 Prozent der Stimmen der Mitgliederversammlung. Als seine Stellvertreter wurden Dezernent Benjamin Koppe und KSJ-Werkleiter Uwe Feige wiedergewählt. Neuer dritter stellvertretender Vorsitzender ist Stadtrat Bastian Stein, der sich erstmalig für einen Platz im Vorstand der Jenaer CDU bewarb. Weiterhin gehören dem Gremium als Schatzmeister Heiner Schaumann und als Mitgliederbeauftragter der Vorsitzende des Ortsverbandes Lobeda, Sebastian Hundt, an. Komplettiert wird der Kreisvorstand durch zehn Beisitzerinnen und Beisitzer, unter ihnen Wenigenjenas Ortsteilbürgermeisterin Rosa Maria Haschke, Stadträtin Brünnhild Egge und die frühere Vorsitzende des Stadtentwicklungsausschusses, Elisabeth Wackernagel. Als Besitzer konnten sich zudem durchsetzen: Dr. Stephan Wydra, Dr. Ulrich Hauschild, Marcel Meding, Prof. Dr. Christoph Hachmöller, Heiko Ziemer, Maria Kerzel und Helene Langbein.

Der alte und neue CDU-Kreischef Guntram Wothly sieht die Partei gestärkt. „Der neue Vorstand bildet ein ausgewogenes Team aus allen Altersgruppen, Ortsteilen und Parteiströmungen, mit alten und neuen Gesichtern. Wir können nun mit einer schlagkräftigen Mannschaft die Herausforderungen der kommenden Jahre angehen und werden uns mit bodenständiger, solider und vernunftorientierter Kommunalpolitik für unsere Heimatstadt einsetzen“, so Wothly im Anschluss an den Kreisparteitag. Schwerpunkte der Vorstandsarbeit sollen, laut Wothly, die Unterstützung der thematischen Arbeit der Stadtratsfraktion, die Gewinnung neuer Mitglieder für den Kreisverband und verschiedene Beteiligungs- und Veranstaltungsformate für Mitglieder und Öffentlichkeit sein.

Weiterhin sieht Guntram Wothly seine Partei, mit einem neuen Vorstand im Rücken, gestärkt in den Bundestagswahlkampf ziehen. „Mit Mike Mohring als Direktkandidaten für Jena, Sömmerda und das Weimarer Land haben wir einen erfahren Landespolitiker mit Profil ins Rennen schicken können. Nun gilt es in den kommenden Wochen durch Inhalte zu überzeugen und den Beweis anzutreten, dass er Jena in Berlin exzellent vertreten und uns als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort weiter voranbringen wird“, blickt Wothly zuversichtlich auf die bevorstehende Wahlkampfzeit.

Der Wahlkampfauftakt der CDU Jena findet am 3. August, um 18.00 Uhr, im Biergarten des Restaurant „Taverne“ in Jena-West statt. Ehrengast ist der Vorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus. Anmeldungen bitte per Mail: buero@mike-mohring.de oder telefonisch unter 036458-49320.

Neuer Kreisvorstand Cdu Jena

Der neue Kreisvorstand (v.l.n.r.):

Elisabeth Wackernagel, Marcel Meding, Brünnhild Egge, Guntram Wothly, Mihajlo Kolakovic, Uwe Feige, Helene Langbein, Ulrich Hauschild, Maria Kerzel, Sebastian Hundt, Benjamin Koppe. Es fehlen: Bastian Stein, Rosa Maria Haschke, Heiko Ziemer, Stephan Wydra, Christoph Hachmöller und Heiner Schaumann.